Traumstrände Caló des Moro & Cala S´Almunia

Diese malerischen, in die Steilküste eingebetteten Naturstrände im Südosten Mallorcas liegen in benachbarten Buchten, 5 Fußminuten von einander entfernt

Das klare, türkisblaue Wasser versetzt einen in die Karibik und lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein.

 

 

Der Sandstrand Caló des Moro  liegt in einer kleinen Bucht, die von Felswänden aus Kalkstein umgeben ist und in der Meeresfenchel und Aleppo-Kiefern wachsen. 

Der Abstieg zu den Buchten ist nur über eine alte steile Steintreppe möglich.

Serviceeinrichtungen sind keine vorhanden. 

 

Cala S´Almunia liegt malerisch mitten in der Natur, umgeben von Schatten spendenden Bäumen und in paar kleinen Fischerhäusern mit wunderschönen Kakteengärten.

 

Der kleine Sandstrand mit seinem kristallklarem Wasser ist von Felsen durchzogen. 

Erreichbarkeit

Die beiden Strände befinden sich ca. 6 km von Santanyí enfernt an der Südküste Mallorcas.

Bei dem Dorf Les Llombards befindet sich die Abzweigung Richtung Cala Llombards und Cala S´Alumnia. 

Diesem Weg immer Richtung Cala Llombards folgen.

Bevor man die Cala Es Llombards erreicht,  rechts in den asphaltierten Weg C/. de s‘Almunia einbiegen. 

Auf einer Steinmauer sieht man einen schwarzen Schriftzug, der zur S´Almunia Bucht weist. Der Steinmauer entlang folgen, bis ein rosa Pfeil zu sehen ist. Der Pfeilrichtung folgen. Das Parken am Straßenrand ist erlaubt und gebührenfrei.

Zurück